Menu

Streckenbeschreibung

Hattingen Ruhrdeich - Bochum Dahlhausen

Dauer

Paddelzeit ca. 2-2,5 Stunden
Treffzeitpunkt vor Ort: 10:00
Rückkehrzeit in Dahlhausen 13:00/13:30

Preis

50 Euro/Boot | 4 Paddler in einem Canadier

Distanz

ca.8 km
Start: Hattingen Ruhrdeich
Ziel: Bochum Dahlhausen, (Linden Dahlhauser Kanuclub)

In der Kurve wird die Strömung langsam stärker und man kommt in die Schnellen am Isenberg, eine bekannte Übungsstelle der Wildwasser- und Funfahrer aus dem Ruhrtal. Wer diese Schnelle heil überstanden hat, kann jetzt eine Pause einlegen und evtl. den „Wilden“ beim Üben in der Schnelle zusehen. Wenige 100 m dahinter links geht’s zum „Tum Bur“, eine urgemütliche Gartenwirtschaft, in der sich vor allem Kinder gerne mit einer Reihe Haustieren anfreunden.

Nach der Schnelle beruhigt sich die Ruhr, der Flusslauf nähert sich dem linken Waldhang, rechts ist immer noch Wassergewinnungsgelände, links liegt die Gartenwirtschaft „Am Deutschen“.

Auf der linken Seite am Ende der Waldböschung befindet sich ein Campingplatz mit Dauer-Campern.

In der nächsten Kurve taucht die Schwimmbrücke Dahlhausen auf und danach das Dahlhauser Wehr. Hier unbedingt rechts halten, da links ein gefährliches Walzenwehr installiert ist. Die Fahrt geht rechts entlang der Mauer unterhalb der Bundesbahn weiter und Sie sehen schon von weitem die ehemalige Badeanstalt mit der Bootsrutsche.

Die Bootsrutsche wird wie alle Bootsrutschen im unteren Auslauf geradeaus gefahren, sonst kommt Ihr ins Kehrwasser und müsst mit einer Kenterung rechnen, es sei denn Ihr habt auf der Fahrt bis hierher fleißig an den Buhnen das Kehrwasser – Fahren geübt.

Wenige 100 m nach dem Dahlhauser Wehr liegt rechts die DLRG und das Bootshaus des Linden- Dahlhauser- Kanuclubs. Dort endet Eure Kanutour. Direkt in Sichweite liegt der S-Bahnhof Dahlhausen.

Jetzt online buchen!

schnell & einfach

Hier können Sie direkt online buchen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

hier entlang