Menu

AGB

Allgemeine Geschäftbedingungen der Kanu-Tour-Ruhr

Haftung:

Unsere Haftung ist generell auf maximal den dreifachen Verleihpreis beschränkt, wenn wir allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich sind und wenn nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu dem Schaden führte. Wir haften nicht für fremd- oder selbstverschuldete Schäden.

Bei Beschädigung oder Verlust der ausgeliehenen Boote und Ausrüstung während der Mietzeit haftet der Leiher unbeschränkt. Ihm obliegt der Nachweis, dass er Beschädigung und Verlust nicht verschuldet hat. Bei Beschädigung und Verlust (auch durch Diebstahl) berechnen wir Reparatur- bzw. Wiederbeschaffungskosten. Schäden sind Kanu Tour Ruhr unverzüglich (spätestens bei der Rückgabe) anzuzeigen. Für Schäden gegenüber Dritten übernimmt Kanu Tour Ruhr keine Haftung.

Die Benutzung der Boote erfolgt auf eigene Gefahr. Kanu Tour Ruhr empfiehlt ausdrücklich das Tragen von Schwimmwesten. Ein Verzicht erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und Risiko des Leihers. Der Leiher sich, geltende Umwelt- und Naturschutzbestimmungen einzuhalten und sich auf der Tour gegenüber Umwelt, Tieren und Menschen verantwortlich und kameradschaftlich zu verhalten.

Mit der Leihgebühr erweben Sie nicht das Recht zur Benutzung der Stege und Einrichtungen von Vereinen und Gaststätten. Dies wird in der Regel geduldet und wir bitten Sie, sich dort als Gast zu sehen und um ein entsprechendes Verhalten.

Die von Kanu Tour Ruhr zur Verfügung gestellten Fluss- und Tourenbeschreibungen sind Orientierungshilfen und nicht Bestandteil der Vertragsleistung. Mit Übernahme der Boote und Unterschrift des Vertrages werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß, gutes Wetter und eine gelungene Kanutour!

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an [Name, Anschrift, Webseite der Schlichtungsstelle] zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen. Wir werden an einem solchen Verfahren teilnehmen.

Kanu Tour Ruhr , April 2016